„Engelberglauf" 30.03.2003

Kreis Miltenberg. Bei bestem Frühlingswetter gingen am, Sonntag rund 250 Läuferinnen und Läufer, darunter 175 Erwachsene, 80 Jugendliche und Schüler beim 1. Engelberglauf an den Start. Veranstalter war die Bayerische Sportjugend (bsj) in Verbindung mit dem TSV Großheubach und dem Engelberg.Laufteam (EL T}. Schirmherr war der Ehrenkreisjugendleiter der bsj und des Bayerischen Fußballverbandes Fritz Geist(Großheubach), der auch den Startschuss für die drei Gruppen gab, während  Bernhard Herbig (EL T) die Gesamtleitung hatte.

 Die Siegerehrungen nahmen in der Sporthalle Bürgermeister Günther Oettinger und der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisen-Volksbank Millenberg Direktor Ralf Maresch vor. Die Bank sponserte die Veranstaltung mit Pokalen und Sachpreisen.

 Der Vorsitzende der bsj Willi Hubert (Eichelsbach), der die Läuferfamilie willkommen hieß, dankte den Helferin mit geholfen haben, dass dieser Lauf nach so langer Zeit wieder stattfinden konnte und reibungslos durchgeführt wurde. Dies sei nur durch die beispiellose Zusammenarbeit möglich gewesen.

Auch Oettinger gab seiner Freude über das Gelingen der Veranstaltung zum Ausdruck und schätze den ehrenamtlichen Einsatz der dabei geleistet wurde.

Direktor Maresch meinte, Bewegung und Laufen im Leben sei alles andere als Stillstand. Er zollte Respekt und Anerkennung und wünschte, dass die Veranstaltung zu einer festen Einrichtung werden, die seine Bank auch in Zukunft gerne unterstütze.

 

Mit Begeisterung waren auch die Kleinsten beim Engelberglauf dabei.

 Berichterstatter: Franz Miltenberger. Amorbach 31.3.2003



lauf.xls Platzierungen Erwaschsene Gesam[...]
Microsoft Excel-Dokument [118.5 KB]
jugend.xls -Plazierungen Gesamt.xls
Microsoft Excel-Dokument [51.5 KB]
Schuler - jugend (1) Ergebnisse 31.3.200[...]
Microsoft Excel-Dokument [51.0 KB]

Zum vergrößern bitte Bilder anklicken!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bayerische Sportjugend im BLSV e.V. Sportkreis Kreis 2 Miltenberg
- der attraktive Jugendverband in Bayern -